Willy Burkhard Gesellschaft







Werkverzeichnis

Die Werke sind chronologisch geordnet. Durchsuchen Sie das Werkverzeichnis mit der Suchfunktion.







zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | weiter
'Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen', op. 10 (Dauer: 3')

1925

Motette für Männer- und Knabenchor a cappella

Text: Psalm 121.

Musik & Wort, Postfach 7645, CH-6000 Luzern 7, bitterli@tic.ch
(sFr. 14.00)

'Das Schicksal'

1925

für Klavier zu vier Händen

"Ein ergreifendes symphonisches Gemälde vom Leben vor und nach dem 25. Geburtstage. Extra gchomponiert zu Ehren unseres berühmten Pianisten Fritz Indermühle... in tiefer Ehrfurcht dargereicht von seinem Freund Willy Burckhardtdth, Symphonographiker. Am 11. posth."

Manuskript

Drei Duette nach Gedichten von Friedrich Hebbel, op. 11 (Dauer: 11')

1926

für zwei hohe Frauenstimmen mit Begleitung einer Violine

1. Blume und Duft 3'
2. Rose und Lilie 5'
3. Ich und Du 3'

Musik & Wort, Postfach 7645, CH-6000 Luzern 7, bitterli@tic.ch
(sFr. 20.00)

Suite für Orchester, op. 12 (Dauer: 17')

1926

(2, 2 (Engl-Hn), 2, 2 - 2, 1, 0, 0 - Schlgz, Klav - Str)

Aus der Musik zu einem Weihnachtsmärchen ("Hänschen wird Hans") von Fred Stauffer.

Manuskript

Streichtrio in einem Satz, op. 13 (Dauer: 10')

1926

Musik & Wort, Postfach 7645, CH-6000 Luzern 7, bitterli@tic.ch
(Partitur: sFr. 18.00; Stimmen: sFr. 20.00)

zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | weiter




2006-2018 © www.willyburkhard.ch | webdesign: www.imagedesign.ch